Vor einiger Zeit ist in mir die Vorstellung gereift selbst eine WG zu gründen. Meine Vorstellung: Mit 3-4 Mitbewohner/innen ein Haus zu mieten im Raum Darmstadt, darin gibt es eine Gemeinschaftsküche sowie ein gemeinsames Speise- bzw. Wohnzimmer. Die einzelnen Mitbewohner haben jeder für sich sein eigenes kleines Reich für etwaigen ungestörten Rückzug.

Zu meiner Person: Ich bin 68 Jahre jung, sehr rüstig, sportlich, vielseitig interessiert, kreativ tätig. Arbeite noch 2,5 Tage die Woche, was ich auch solange wie möglich beibehalten möchte. Dies sollte kein Widerspruch darstellen, zu einer WG-Gründung.

Jetzt suche ich Mitstreiter die mit mir zusammen etwas gestalten wollen.

Geben Sie Ihrem Profil eine Überschrift

Junggeblieben Endsechzigerin

Welchen Traumberuf hatten Sie in Ihrer Kindheit und was sind Sie geworden?

Traumberuf keiner. 1. Damenschneiderin, 2. Bürokauffrau, 3. Kurierfahrerin, 4. Ehrenamtliche Tätigkeit im Seniorenheim, danach künstlerisch tätig

Was würden Sie an einem schönen Samstag unternehmen?

etwas schöneswo es schön ist

Wenn Sie morgen früh auf irgendeinem Fleck der Erde wach werden könnten, wo wäre das?

wo es schön ist

Gibt es etwas, dass Sie aus absoluter Leidenschaft gerne tun?

Schöne Dinge gestalten

Gibt es eine Seite an Ihnen, die viele überrascht?

einerseits logisch, andererseits verträumtschöne Dinge gestalten

Was hat Sie am glücklichsten gemacht in Ihrem Leben?

schöne Dinge gestalten

  • Adresse Brigitte Schinko
    Schwarzer Weg 18c/343
    64287 Darmstadt

Unser Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Sichern Sie sich den Wissensvorsprung

Wir respektieren den Datenschutz