Was
  • Mitbewohner (Ich suche eine WG)
  • Wohngemeinschaft (Ich biete Platz in einer WG)
  • Bau-Projektgruppe
  • Wohn-Stammtisch
  • Beratungsstelle
  • Experten / Dienstleistungen
  • Gewerbliches Angebot
Wo

LIA –  Leben im Alter

wohnen 50 plus auf Kreta, Kreis Apokoronas

Konzept Lia ( Stand 07/19)

>Idee:

Zusammen er-leben, arbeiten, geniessen und sich gegenseitig unterstützen.

>Teilnehmer, Bewohner:

Menschen über 50 Jahre, die in einer Lebensgemeinschaft wohnen möchten, die zusammen-Sein ermöglicht, aber jedem seine Freiheit lässt.

Tätigkeiten für die Gemeinschaft werden vom Träger finanziell gefördert. Dienstleistungen können entweder gekauft oder erbracht ( gegen Honorar ) werden.

>Wo?

Kreta/ GR: Region Chania. Geeignete Grundstücke haben wir schon eruiert.

Eine generelle Bebaubarkeit der Grundstücke liegt vor. Wir können ca. 800 -1200 m² bauen.

Die Grundstücke sind vom Forstamt geprüft, Unterlagen liegen vor.

>Infrastruktur :

In einer “Dorfgemeinschaft” auf einem grossen  Grundstück

sollen bis zu 10 Häuser entstehen, die von 50 – 100 m² gross sind. Geeignet für Singles, Paare, und Wohngemeinschaften.

Die Häuser werden energieautark sein ( Solar-  und Windenergie )

Wir stehen in Kontakt zu verschiedenen Firmen, die entsprechende Fertighäuser anbieten, haben Kontakt zu Baufirmen, Architekten und Bauingenieuren. Materialien könnten Stein, Holz, Lehm und Containerhäuser sein.

Dazu kommen eine Taverne mit Laden als Treffpunkt  und Gäste- bzw. Pflegezimmer.

Ateliers und /oder Wirkstätten

Pool

>Betätigungsmöglichkeiten:

In der Taverne und im Laden

In der Betreuung, Pflege.

Auf dem Land: Oliven, Früchte, Ackerbau, Ziegen , Schafe, Hühner

(Wander- ) Tourismus, Haus- Zimmervermietung

Seminare

Kochkurse

Sprachkurse

Jugendhilfeprojekt für Fachleute möglich

u.v.m.

>Finanzierung:

Wir wollen einen gemeinnützigen Verein / Firma in Griechenland  gründen, der / die  das Projekt, initiert, vorantreibt , umsetzt und betreut.

Die Häuser ( Immobilien ) können Eigentum des Vereins ( Firma ) oder von Privat sein.

In Deutschland soll eine Stiftung gegründet werden, die das Projekt unerstützt. Dazu stehen wir mit einer Steuerkanzlei in Verbindung.

Beantragt werden Gelder aus europäischen Förderprogrammen.

Sponsoren und Mitbewohner, die investieren wollen sind herzlich willkommen.

Gelder aus Vermietung: freie Häuser werden als Ferienwohnungen tage-, wochen-, monatsweise vermietet.

Produktverkauf aus eigenem Garten

>Kosten:

Ortsübliche Miete plus Nebenkosten. Die Miete enthält einen Anteil für die Gemeinschaftsräume. in den Nebenkosten ist die Verwaltung und Betreuung der Immobilien enthalten.

Pllegebedürftige Deutsche können einen Zuschuss aus der Plegekasse erhalten.

Baukosten liegen bei ca. 1500€ / m² für Steinhäuser und bei ca.1000€ / m² für Lehmhäuser

>WANN:

Planen ab sofort( seit Januar 2018 ), Baubeginn 2020 und in 2021 Einzug.

Nächstes Treffen: 12. & 13. Oktober 19 bei

Lisa Spillmann

Alekos Farm

Almyrida/ Apokoronas

11 Uhr  

Wir bitten um Anmeldung

Kontakt / INFOS

Karl Heinz Babatschek

www.kaliterra.com

info@kaliterra.com

Zusätzliche Details

  • aktueller Status des Projekts::In Planung
  • Anzahl der freien Wohnungen::5
  • Anzahl der Wohnungen gesamt:: 6-10
  • Datum des geplanten Einzugs::2021
  • Eigentumsform:: Kaufen
  • In dieser Gemeinschaftsform ist unser Projekt geplant:: Hausgemeinschaft
Alle anzeigen
  • Wohnfläche insgesamt::800 m² - 1000m²

Sie erklären sich damit einverstanden und akzeptieren unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Übermittlung dieser Informationen?

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.

Send this to a friend